Plus
Koblenz

Umweltinitiativen sind in Koblenz präsent: Aktionen und Austausch, wo sonst Autos parken

Dieses Wochenende wird auf der Schlossstraße zwischen Löhrrondell und Viktoriastraße kein Auto zu sehen sein: Die Greenpeace Koblenz veranstaltet ein „No-Parking-Weekend“, bei dem gezeigt wird, wie die Parkfläche auch anders genutzt werden kann. Es werden Info und Workshops angeboten, und auch verschiedene Initiativen aus Koblenz sind dort und berichten über ihr Engagement.

Von Katrin Hommen
Lesezeit: 2 Minuten
Archivierter Artikel vom 17.09.2022, 06:30 Uhr