Archivierter Artikel vom 04.01.2018, 18:31 Uhr
Plus
Urmitz/Koblenz

Überfall auf Post in Urmitz: So überführte das Gericht die Räuber

Sie kamen auf Fahrrädern, trugen Strumpfmasken und drohten mit einer Schrotflinte – wenig später flüchteten sie mit 19.600 Euro Beute: Mitte 2015 plünderten zwei Schwerkriminelle den Tresor einer Postfiliale in Urmitz. Jetzt hat das Landgericht Koblenz die Männer wegen schweren Raubes zu langen Haftstrafen verurteilt.

Von Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten