Koblenz/Dieblich

Trucker tot geprügelt: Pole (23) muss drei Jahre in Haft

Im Juni prügelte ein polnischer Fernfahrer (23) einen Berufskollegen (38) tot. Jetzt hat ihn das Landgericht Koblenz wegen gefährlicher Körperverletzung mit Todesfolge zu einer dreijährigen Haftstrafe verurteilt. Die Tragödie ereignete sich am 19. Juni an der Autobahnraststätte Mosel-Ost nahe Dieblich. In der Urteilsbegründung hat der Vorsitzende Richter Ralf Bock resümiert: „Das ist eine milde Strafe. Das Opfer wurde wirklich übel zugerichtet.“

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net