Archivierter Artikel vom 26.01.2021, 12:30 Uhr
Plus
Koblenz

Tretminen auf den Grünflächen lauern bei Spaziergängen: Wie kann man diesem Ärgernis Herr werden?

Der kleine Junge steigt mit einem großen Schritt auf einen der Steine, die den Weg an der Mosel, in der Nähe des Mosellum säumen. Er lacht, freut sich, dass er es hoch geschafft hat und gleich runterhüpfen kann. Doch rasch zieht ihn seine Mutter zurück: Auf dem flachen Stein liegt ein Hundehaufen. Und wenn man hinschaut, sieht man: Der ist nicht allein. Überall neben den Steinen und auf dem Grünstreifen an der Mosel sind Haufen verteilt, kleine, große, alte, frische.

Von Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten