Mülheim-Kärlich

Traurige Untersuchungsergebnisse: Verunglückter Junge ist im Tauris ertrunken

Der sechsjährige Junge, der am Sonntag im Freizeitbad Tauris tödlich verunglückt ist, ist ertrunken. Das teilte die Staatsanwaltschaft am Mittwoch auf Anfrage unserer Zeitung mit. Die RZ sprach außerdem mit Stadtbürgermeister Gerd Harner und Eltern, die mit ihren Kindern das Schwimmbad besuchten.

Katharina Demleitner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net