Archivierter Artikel vom 28.04.2017, 19:45 Uhr
Koblenz

Trauer um Koblenzer Kneipe: Zeigte Punker (21) den Hitlergruß?

Als der Prozess um den Hitlergruß zu Ende ist, läuft der Punker (21) vor das Koblenzer Amtsgerichtsgebäude und stößt mit seinen Kumpels von der Satirepartei „Die Partei“ an – die haben einen Kasten Bier mitgebracht. Er posiert mit ihnen für ein Gruppenfoto, prostet in die Kamera und feiert, dass er doch keine 1800 Euro Strafe zahlen muss.

Hartmut Wagner Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net