Koblenz

Transporter übersieht Radler: 33-Jähriger stürzt in Heckscheibe und hat Glück im Unglück

In die Heckscheibe eines geparkten Autos ist ein 33-jähriger Radfahrer am Montag gestürzt. Wie die Polizei mitteilte, fuhr ein Transporter gegen 13 Uhr in der Otto-Schönhagen-Straße in Lützel rückwärts aus der Ausfahrt eines Grundstücks. Dabei übersah der Fahrer des Transporters den Radfahrer, der aus Richtung Andernacher Straße in Richtung Carl-Spaeter-Straße unterwegs war.

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net