Pfaffendorf

Tote Pfaffendorferin: Sohn steht im Fokus der Ermittler

Eine 90-jährige Pfaffendorferin hat mehr als sieben Monate tot in ihrer Wohnung gelegen, bis sie von Mitarbeitern des Ordnungsamtes gefunden wurde. Jetzt bestätigt die Koblenzer Staatsanwaltschaft auf Anfrage unserer Zeitung, dass sie gegen den Sohn der Seniorin wegen Betrugsverdachts ermittelt. Dabei geht es um das Erschleichen von Rentenleistungen.

Katrin Steinert Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net