Archivierter Artikel vom 18.01.2021, 06:00 Uhr
Plus
Koblenz

Töpfer, Wirte und Beginen in der Weißer Gasse: Buch über Ausgrabungen jetzt erschienen

Genau dort, wo heute die „Weißer Höfe“ sehen, sorgten in den Jahren 2015 und 2016 archäologische Funde für großes Aufsehen – und das nicht nur, weil man menschliche Skelette entdeckte, sondern auch zahlreiche Funde freilegte, mit denen sich das Leben in der westlichen Altstadt im Mittelalter und in der Frühen Neuzeit rekonstruieren lässt. Während die Auswertungen im Großen und Ganzen bereits im Sommer 2019 weitestgehend abgeschlossen waren, ließ man sich mit der Publikation noch Zeit. Bis jetzt.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten