Archivierter Artikel vom 08.12.2016, 14:41 Uhr
Koblenz

Tödlicher Unfall in Koblenz: Fahrer eines Müll-Lkw wird zwischen Laster und Mauer eingeklemmt

Bei einem tragischen Verkehrsunfall auf der Horchheimer Höhe ist am Donnerstagmorgen ein 51-jähriger Mitarbeiter der Müllabfuhr getötet worden – er wurde zwischen seinem eigenen Müllfahrzeug und einer Mauer eingeklemmt.

Symbolfoto
Symbolfoto
Foto: picture alliance / dpa

Wie die Polizei berichtet, kam es gegen 7.45 Uhr in der Straße „Im Junkerstück“ zu dem schlimmen Zwischenfall. Der 51-jährige Mitarbeiter des städtischen Servicebetriebs war mit zwei Kollegen in der Straße beschäftigt, als er im Wendehammer sein Fahrzeug kurz verließ. Den Motor ließ er dabei laufen.

Aus noch nicht endgültig geklärten Gründen setzte sich der Lkw plötzlich in Bewegung, sodass der 51-Jährige zwischen einer Einfriedungsmauer und dem Führerhaus eingeklemmt wurde.

Er wurde nach Erstversorgung durch den Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht, wo er wenige Stunden später seinen schweren Verletzungen erlag.