Archivierter Artikel vom 10.01.2012, 16:43 Uhr
Neuhäusel

Tödlicher Unfall auf der B49 bei Neuhäusel

Bei einem Verkehrsunfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagnachmittag ein Mann aus dem Westerwald ums Leben gekommen. Der Frontalzusammenstoß zweier Autos auf der Umgehungsstraße ereignete sich nach Angaben der Polizei gegen 14.15 Uhr.

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann (47) aus der VG Montabaur ums Leben gekommen. Zwei weitere Personen (72 und 73 Jahre) wurden bei dem Frontalzusammenstoß schwer verletzt.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Bei einem Unfall auf der B49 bei Neuhäusel ist am Dienstagmittag ein Mann ums Leben gekommen.

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Sascha Ditscher

Über die Unfallursache ist derzeit noch nichts bekannt. Die Ermittlungen laufen noch. Es soll zwei weitere Verletzte gegeben haben. Der Rettungshubschrauber war im Einsatz. Der Verkehr musste zeitweise durch Neuhäusel umgeleitet werden. Auf der Umgehungsstraße ist es schon häufiger zu schweren Verkehrsunfällen gekommen. Vor drei Jahren starben dort drei Personen bei einem Frontalzusammenstoß. tf