Koblenz

Todesgefahr im Tütchen: Koblenzer Polizei warnt erneut vor Kräutermischungen

Die Koblenzer Polizei erneuert ihre Warnung vor den sogenannten Legal Highs: Hinter dem verharmlosenden Namen verbergen sich lebensgefährliche Kräuterdrogen. Erst diese Woche wurden sie wieder zwei jungen Koblenzern zum Verhängnis.

Lesezeit: 2 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net