Archivierter Artikel vom 16.12.2016, 17:57 Uhr
Plus
Dieblich/Koblenz

Tod auf Raststätte Mosel-Ost: Wie starb der Fernfahrer (38)?

Als Polizisten am Morgen des 19. Juni an der Autobahnraststätte Mosel-Ost eintreffen, stoßen sie auf Spuren eines Saufgelages: Müll, Erbrochenes, leere Alkoholflaschen. Inmitten parkender Lkw liegt ein röchelnder Mann (38) – halb nackt, blutend, mit dem Gesicht zum Boden. Wenige Stunden später ist er tot.

Lesezeit: 2 Minuten