Archivierter Artikel vom 11.09.2011, 15:53 Uhr
Plus

THW freut sich über neue Heimat

Bendorf – Mehr als 2000 Arbeitsstunden und mehr als 40 Lkw-Ladungen Material – das ist die Bilanz, die das Technische Hilfswerk (THW) Bendorf nach insgesamt nur sechs Monaten Bauzeit ziehen kann.

Lesezeit: 3 Minuten