Koblenz

Teile der Südtangente müssen saniert werden: Ab Mitte Januar drohen Staus

Einen ganz genauen Zeitplan will der Landesbetrieb Mobilität Cochem-Koblenz noch bekannt geben, aber schon jetzt ist klar: Die geplanten Arbeiten auf der Bundesstraße 327 – Südtangente Koblenz – werden einige Behinderungen mit sich bringen. Begonnen wird Mitte Januar, die Arbeiten werden insgesamt etwa zwei Jahre dauern.

Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net