Archivierter Artikel vom 14.10.2011, 13:09 Uhr
Plus

[TEIL 8] Sexualstraftäter lernen, sich zu kontrollieren

Weißenthurm/Andernach – „Ich kann mich nicht in die Lage versetzen wie Frauen sich fühlen“, sagt Rainer (46) während sein Blick unablässig zwischen dem Fußboden und dem Gesicht von Diplom-Psychologin Kirsten Gutzeit hin und her schweift. „Ich hab’ dasselbe Problem“, platzt es aus einem anderen der neun Patienten im Stuhlkreis heraus. Beide sind Sexualstraftäter und nehmen an einem speziellen Programm der Klinik Nette-Gut teil.

Lesezeit: 4 Minuten
+ 11 weitere Artikel zum Thema