Archivierter Artikel vom 02.04.2012, 16:19 Uhr
Plus
Koblenz

Tatort Görresplatz: Polizist in Tiefgarage die Nase zertrümmert

Blutiger Überfall in der Tiefgarage am Koblenzer Görresplatz: Ein Westerwälder (25) fährt mit Freunden im Auto zur Ausfahrt, albert herum, singt Schlager. Plötzlich, vor der Schranke, reißt jemand die Seitentür auf – und schlägt ihm ins Gesicht. Ohne Grund, immer wieder. Als der Gewaltexzess vorbei ist, liegt der Westerwälder halb nackt am Boden, das Gesicht voller Blut, die Nase gebrochen. Jetzt gab es ein Wiedersehen vor Gericht.

Lesezeit: 3 Minuten