Archivierter Artikel vom 26.11.2020, 18:33 Uhr
Bassenheim/Mendig

Tanzkorps trainieren digital: Trotzdem stehen Auftritte auf der Kippe

Das Jahr 2021 ist komplett gestrichen – zumindest aus karnevalistischer Sicht in der Verbandsgemeinde (VG) Weißenthurm, sagt Daniela Kunz-Scheuring. Alles wird, so wie es für die schon laufende Session geplant war, in das Jahr 2022 geschoben, erklärt die Vorsitzende der Tanzgruppen Bassemer Bur-Jecke. Dennoch wollen die Karnevalsvereine der VG ein gemeinsames Projekt starten: eine Onlinesitzung. Unter dem Flaggschiff der VG habe man sich zusammengetan und eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, sagt Kunz-Scheuring. Die Idee: eine große Sitzung, statt vieler kleiner.

Stefanie Braun Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net