Archivierter Artikel vom 31.03.2019, 11:05 Uhr
Koblenz

Tankstelle mit Schusswaffe in Güls überfallen: Zwei 14-Jährige sollen die Täter sein

Eine Tankstelle in Koblenz-Güls ist am Samstagabend überfallen worden. Zwei 14-Jährige sollen die Tat verübt haben.

Diese Tankstelle in Güls wurde überfallen.
Diese Tankstelle in Güls wurde überfallen.
Foto: Sascha Ditscher

Gegen 21.11 Uhr ereignete sich ein Raubüberfall auf eine Tankstelle in Koblenz-Güls. Zwei männliche Täter bedrohten die Angestellte mit einer Schusswaffe, erbeuteten einen geringen Bargeldbetrag und flüchteten dann zu Fuß.

Im Rahmen der eingeleiteten Fahndung konnten wenig später zwei Personen festgenommen werden. Die 14-jährigen Tatverdächtigen werden am Sonntag dem Haftrichter vorgeführt.