Archivierter Artikel vom 18.12.2011, 18:28 Uhr
Plus

Stundenlange Irrfahrt nach Weihnachtsfeier

Mülheim-Kärlich/Dieblich – Dafür, dass er nach einer Weihnachtsfeier noch am nächsten Tag 2,3 Promille hatte, ist ein Autofahrer am Sonntag ganz schön weit gekommen. Trotz der eigentlich nur 15 Kilometer weiten Strecke war er nach rund drei Stunden noch nicht am Ziel. Dafür aber mit seiner Fahrt am Ende.

Lesezeit: 1 Minuten