Archivierter Artikel vom 24.10.2013, 09:30 Uhr
Plus
Koblenz

Studenten in Koblenz planen neue Synagoge auf Stadtbadareal

Synagoge statt Stadtbad: Das Areal, auf dem in der Weiser Gasse noch das marode Hallenbad der Stadt Koblenz steht, wäre als Gelände prädestiniert für ein neues jüdisches Gebetshaus und Gemeindezentrum.

Lesezeit: 3 Minuten
+ 38 weitere Artikel zum Thema