Plus
Koblenz

Streit um Schulbücher: Rückgabe wird für Eltern jetzt aufwendiger

Von Doris Schneider
Schulbücher
Die Schulbuchausleihe gibt es seit 2010/2011. Foto: Achim Scheidemann/Archiv Foto: dpa
Lesezeit: 2 Minuten

Bisher konnten Mädchen und Jungen ihre von der Stadt ausgeliehenen Schulbücher einfach in eine Tüte packen und kurz vor den Sommerferien direkt in der Schule abgeben. Das war für sie natürlich einfach. Doch so läuft es jetzt nicht mehr.

Die Bücher müssen zu einem bestimmten Termin in den Räumen der ehemaligen Koblenz-Touristik abgegeben werden. Darüber hat das Schulverwaltungsamt jetzt die Eltern informiert. Frank Notroff aus Boppard ärgert sich über die neue Verfahrensweise, nennt sie „anmaßend und diktatorisch“. Den meisten arbeitenden Eltern sei es nicht möglich, zu den angegebenen Zeiten in ...