Goldgrube

Stepinac-Büste ohne Zwischenfall aufgestellt: Debattiertes Denkmal für krotaischen Erzbischof eingeweiht

Seit Samstagabend blickt er auf den Overbergplatz in der Goldgrube, die Franziskuskirche im Rücken: der selige Erzbischof Alojzije Stepinac. Die Büste, um deren Aufstellung es in den vergangenen Wochen einige Debatten gab (wir berichteten), ist im Anschluss an ein Rosenkranzgebet und die Abendmesse bei einer kleinen Prozession, an der ungefähr 250 Männer und Frauen teilnahmen, eingeweiht worden.

Peter Karges Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net