Archivierter Artikel vom 08.08.2016, 18:10 Uhr
Plus
Koblenz

Statistik zeigt Mangel an Lehrernachwuchs: ADD sieht keine Engpässe

Nicht jeder, der ein Studium aufnimmt, wird am Ende den Beruf aufnehmen, den er angepeilt hat. Das gilt nach einer jüngsten Studie des Statistischen Landesamts offenbar auch für den Lehrerberuf. Doch diese Einschätzung bleibt nicht unwidersprochen: Von Engpässen bei der Stellenbesetzung will man bei der Aufsichts- und Dienstleistungsdirektion (ADD) nichts wissen – allenfalls gebe immer wieder einzelne Fächer mit „Mangelerscheinungen“. Und auch an der Uni Koblenz steigen die Studentenzahlen. Wie ist es also bestellt um den Lehrernachwuchs?

Lesezeit: 3 Minuten