Archivierter Artikel vom 23.04.2021, 11:46 Uhr
Plus
Kreis MYK/Koblenz

Start in Koblenz und dem Kreis MYK: Fragen und Antworten zur Luca-App

Zum Wochenstart hatte die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz den Start der Luca-App zur Registrierung und Nachverfolgung von Kontakten im Zuständigkeitsbereich des MYK-Gesundheitsamts verkündet. Sowohl der Kreis als auch die Stadt Koblenz, für die das Kreisgesundheitsamt ebenfalls verantwortlich ist, wollen damit einen wichtigen Schritt im Kampf gegen die Corona-Pandemie gehen. So richtig in Fahrt kann die Luca-App aber noch gar nicht kommen. Außerdem: Einmal mehr setzen Verwaltungen im Kampf gegen die Virusausbreitung auf eine digitale Lösung. Wie groß ist also der Nachteil derer, die keinen Internetanschluss und kein Smartphone ihr Eigen nennen? Die RZ beantwortet die wichtigsten Fragen zur neuen App in der Region.

Von Daniel Schauff Lesezeit: 4 Minuten