Koblenz

Stahlschutzwände werden aufgebaut: Pfaffendorfer Brücke wieder für eine Nacht gesperrt

Achtung Autofahrer: Die Pfaffendorfer Brücke wird wieder in der Nacht auf Mittwoch, 17. April, für eine Nacht voll gesperrt. Zwischen 21.45 und 5.30 Uhr ist die Brücke nicht befahrbar, weil dort Stahlschutzwände aufgebaut werden sollen.

In der Nacht auf Mittwoch wird die Pfaffendorfer Brücke wieder gesperrt.  Foto: Sascha Ditscher (Archiv)
In der Nacht auf Mittwoch wird die Pfaffendorfer Brücke wieder gesperrt.
Foto: Sascha Ditscher (Archiv)

Die Umleitung. auch für Linienbusse – erfolgt über die Südbrücke. Gleichzeitig wird auf der Unterstromseite das Baufeld für die Abdichtungsarbeiten an der Schrammbordfuge eingerichtet. Dazu wird der Geh- und Radweg in Längsrichtung teilweise abgesperrt. Ab Mittwoch, 17. April steht dem öffentlichen Verkehr auf dem Geh- und Radweg nur der Bereich zwischen den Lampenmasten und dem Brückengeländer zu Verfügung. Die Arbeiten an der Fuge sollen etwa drei Wochen andauern.