Archivierter Artikel vom 17.10.2012, 10:17 Uhr
Plus

Stadt und Kreis sammeln alte Sparleuchten ein

Koblenz/Region – Wohin mit der Energiesparlampe, wenn sie ausgebrannt ist? Im Gegensatz zur „guten, alten“ Glühbirne, die einfach im Hausmüll entsorgt werden kann, enthalten die energiesparenden Alternativen unter anderem giftiges Quecksilber und zählen somit streng genommen zum Sondermüll. In der Stadt Koblenz und im Landkreis Mayen-Koblenz gibt es deshalb spezielle Stellen, bei denen die alten Leuchtmittel abgegeben werden können.

Lesezeit: 2 Minuten