Archivierter Artikel vom 15.09.2010, 17:13 Uhr
Koblenz

Stadt Koblenz unterstützt den Kita-Ausbau an der FH

Aus zwei Gruppen mach fünf: So sehen die Pläne für die Kindertagesstätte an der Fachhochschule aus. Der Großteil der damit verbundenen Kosten von knapp 1,8 Millionen Euro wird aus dem Konjunkturpaket II finanziert. Aber auch die Stadt leistet ihren Anteil.

Ursprünglich war man von einem Beitrag in Höhe von 67 000 Euro ausgegangen. Der Stadtrat diskutiert in seiner Sitzung am Donnerstag eine Aufstockung um weitere 315.000 Euro. Die Stadt erhofft sich von der Erweiterung eine deutliche Verbesserung der angespannten Betreuungssituation im Stadtteil Karthause, aber auch der umliegenden Ortsteile.

Weitere Details und mehr zur Sitzung des Stadtrats lesen Sie am Donnerstag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.