Plus
Asterstein

Sporthalle Asterstein: Rohbau soll Ende Juni fertig sein

Und sie kommt anscheinend doch. Was viele gar nicht mehr zu hoffen wagten, wird realistisch, wenn man in der (noch lange nicht fertigen) riesigen Sporthalle oberhalb vom Gymnasium auf dem Asterstein steht. Die Rohbauarbeiten laufen sehr gut, sogar schneller als veranschlagt. Bereits Ende Juni wird die Firma den Rohbau übergeben können, sagt Thomas Junglas, Geschäftsführer der Firma Pretzer.

Von Doris Schneider
Lesezeit: 3 Minuten
Die Stadt prüft derzeit die Angebote, die die entsprechenden Unternehmen für den Stahlbau abgegeben haben, erklärt Albert Diehl, Leiter des Zentralen Gebäudemanagements der Stadt. Denn das Stahldach wird die nächste große Etappe auf der Baustelle sein. Steht man zwischen den hohen Betonwänden, dann kann man schon erahnen, wie die Halle einmal ...