Archivierter Artikel vom 12.07.2010, 09:58 Uhr

Spektakulärer Unfall am Moselufer – Fahrer im Glück

Glücklicherweise nicht schwerer verletzt wurde der 21 Jahre alte Fahrer eines Pkw bei einem Verkehrsunfall, der sich in der vergangenen Nacht gegen 00.20 Uhr auf der B 416 ereignete.

Glücklicherweise nicht schwerer verletzt wurde der 21 Jahre alte Fahrer eines Pkw bei einem Verkehrsunfall, der sich in der vergangenen Nacht gegen 00.20 Uhr auf der B 416 ereignete.

Der junge Mann war aus Richtung Winningen moselaufwärts unterwegs. Etwa einen Kilometer hinter der Moseltalbrücke kam er, vermutlich aufgrund nicht angepasster Geschwindigkeit, nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr zwei Leitpfosten um, „durchpflügte“ den Straßengraben und kam nach mehreren Überschlägen schließlich auf den Rädern wieder zum Stehen.


Mehr lesen Sie am Dienstag in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.