Plus
Koblenz

Sparkasse stellt neuen Marktbericht vor: Immobilienkauf lohnt sich immer noch

Lohnt es sich angesichts der großen Preissteigerungen der vergangenen Jahre überhaupt noch, in ein eigenes Haus oder eine Wohnung zu investieren? Aus Sicht der Sparkasse Koblenz ist die Antwort eindeutig. Vorstandschef Matthias Nester ist davon überzeugt, dass diejenigen, die jetzt in Immobilien investieren, in den kommenden fünf bis zehn Jahren mindestens einen Wertzuwachs zwischen 15 und 20 Prozent erzielen können.

Von Reinhard Kallenbach
Lesezeit: 2 Minuten
Mut machen, den eigenen Traum von den vier Wänden zu verwirklichen: So könnte man die Botschaft umschreiben, die das Traditionsinstitut mit seinem neuen Immobilienmarktbericht vermitteln will. In die mittlerweile siebte Auflage sind zum Stichtag 1. Juni wiederum Tausende von Daten eingeflossen, bei der Analyse arbeitete die Sparkasse wieder eng mit ...