Archivierter Artikel vom 13.07.2021, 15:10 Uhr
Plus
Koblenz/Boppard

Sommertour der Hoffnung: Präses der Evangelischen Kirche im Rheinland lernt radelnd Gläubige und Region kennen

Von Saarbrücken im Süden bis hoch zur niederländischen Grenze, unweit von Kleve, reicht das Gebiet der Evangelischen Kirche im Rheinland. 2,4 Millionen evangelische Christen gehören dieser Landeskirche an, die im Westen an der Staatsgrenze endet und im Osten etwas, aber zumeist nicht allzu weit über den Rhein hinausreicht. Um Kirchen, Gemeinden und Gläubige kennenzulernen, hat Thorsten Latzel, der seit März Präses der Evangelischen Landeskirche im Rheinland ist, eine Woche lang intensiv das Rheinland bereist – mit dem Fahrrad.

Von Peter Karges Lesezeit: 3 Minuten