Archivierter Artikel vom 23.11.2010, 17:34 Uhr
Lehmen

Soll Spielplatz als Bauland versilbert werden?

Im Gemeinderat von Lehmen wird derzeit nachgedacht, ob ein Spielplatz als Bauland verkauft werden soll.

Diese Idee stößt auf unterschiedliche Reaktionen. Während Eltern und Kinder Sturm gegen diesen Plan laufen, sieht der Ortbürgermeister keine Notwendigkeit mehr, den Spielplatz in der Stephanusstraße zu erhalten. Grund: Er werde nicht mehr genutzt.

Mehr zu dieser Diskussion lesen Sie am Mittwoch in der Koblenzer Ausgabe der Rhein-Zeitung.