Koblenz

Soko ermittelt weiter: Wer hat Gerd Michael Straten vor einem Jahr an seinem Schlafplatz auf dem Friedhof enthauptet?

Rund 130 Hinweise sind nach der „Aktenzeichen XY“-Sendung zum Mordfall Gerd Michael Straten vor gut zwei Wochen mittlerweile bei der Polizei eingegangen. Aber der Täter ist noch nicht gefasst, sagt Soko-Leiter Thomas Lauxen im Gespräch mit unserer Zeitung. Heute ist es genau ein Jahr her, dass Straten auf dem Koblenzer Hauptfriedhof enthauptet wurde. Die ebenso grausame wie mysteriöse Tat hat in Koblenz und weit darüber hinaus Entsetzen und Betroffenheit ausgelöst.

Doris Schneider Lesezeit: 4 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net