Archivierter Artikel vom 08.03.2013, 12:25 Uhr
Plus
Koblenz

Soko „Ampel“: Schüsse wurde aus zwei verschiedenen Waffen abgefeuert

Die Ermittler der Soko „Ampel“, die die wiederholten Schüsse auf Fahrzeuge vor allem in Koblenz-Metternich aufklären sollen, haben neue Erkenntnisse: Die Kriminaltechniker gehen davon aus, dass aus zwei unterschiedlichen Druckluftwaffen geschossen wurde.

+ 20 weitere Artikel zum Thema