Plus
Koblenz

So soll der Neustart im Freibad Oberwerth laufen: Zwei Zeitfenster, 500 Gäste pro Schicht

Corona-Bedingungen sind für das Freibad Oberwerth ein Novum – denn im vergangenen Sommer war das Bad wegen einer großen Sanierung gesperrt. Jetzt aber kann es losgehen. Wie in einigen anderen Bädern auch, sollen sich Badegäste online anmelden. Nur ein kleines Kontingent von 50 Karten pro Schicht wird an der Tageskasse reserviert. Die Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Von Doris Schneider Lesezeit: 2 Minuten
+ 17 weitere Artikel zum Thema