Koblenz

So sieht die neue Koblenzer Südallee aus: Platz zum Schlendern, Radfahren, Spielen und 14 Millionen Euro teuer

Radfahrer quälen sich durch die Schlaglöcher, Horden von Fußgängern schieben sich – vor allem morgens und nach Schulschluss – auf den dazu viel zu schmalen Bürgersteigen. Am Fahrbahnrand steht ein Auto hinter dem anderen. Die Südallee mag einmal eine schöne, repräsentative Allee gewesen sein, doch das ist lange vorbei. In Zukunft soll sie dies aber wieder werden: Der Koblenzer Stadtrat hat am Freitagabend der 13,6 Millionen Euro teuren Neugestaltung zugestimmt.

Doris Schneider Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net