Archivierter Artikel vom 09.07.2020, 15:25 Uhr
Koblenz/Mülheim-Kärlich

Sieben Festnahmen: SEK-Einsätze in Koblenz und Mülheim-Kärlich

Doppelschlag gegen die Drogenhändlerszene: Am Dienstagabend hat es in Koblenz und in Mülheim-Kärlich je einen größeren Polizeieinsatz gegeben. Das hat Thorsten Kahl, Pressesprecher der Koblenzer Staatsanwaltschaft, auf RZ-Anfrage bestätigt. Demnach waren an den Einsätzen auch Elitepolizisten des Spezialeinsatzkommandos (SEK) beteiligt.

Jan Lindner Lesezeit: 1 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net