Koblenz

Sicherungsmaßnahmen in Koblenzer Altstadt: Münzstraße voll gesperrt

Wegen loser Schieferdachplatten an der Alten Münz und der damit einhergehenden konkreten Gefährdung für die Verkehrsteilnehmer ist die Münzstraße in Absprache mit der Feuerwehr bis einschließlich Freitag, 29. November, voll gesperrt, teilt die Stadtverwaltung mit. In diesem Zeitraum werden Sicherungsmaßnahmen durchgeführt.

Wohnungen und Geschäfte in der Münzstraße sind fußläufig erreichbar. Der Bereich an der Alten Münz zur Münzstraße hin wird mit einem Bauzaun großflächig abgesperrt. Der Weihnachtmarktbetrieb wird laut Stadtverwaltung nicht maßgeblich beeinträchtigt.