Plus
Koblenz

Sicherheit ist eine echte Herausforderung: In Koblenz werden Helfer vor der Landtagswahl auf Corona getestet

Am Tag der Landtagswahl werden 900 Wahlhelfer in Koblenz im Einsatz sein – und das in Zeiten, in denen die meisten kaum mehr Menschen sehen als die Angehörigen des eigenen Haushalts, die Kassiererin im Supermarkt und vielleicht noch ein paar Kollegen. Schnelltest sollen helfen, für mehr Sicherheit zu sorgen.

Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten
+ 3819 weitere Artikel zum Thema