Plus
Koblenz/Rheinbrohl

Shisha-Bar-Überfall in Koblenz: Angeklagter gesteht sofort

Von Ricarda Helm
Shisha-Bar-Überfall: Angeklagter gesteht sofort Foto: picture alliance / Thomas Frey/dpa
Lesezeit: 2 Minuten

Prozessauftakt am Koblenzer Landgericht gegen den mutmaßlichen „Präsidenten“ der rockerähnlichen Gruppierung Guerilla Nation Neuwied (GNN): Der 27-Jährige soll Ende 2017 den Auftrag zum brutalen Überfall auf eine Shisha-Bar in der Koblenzer Altstadt erteilt haben (wir berichteten). Neben dem Vorwurf der vorsätzlichen Anstiftung zum Landfriedensbruch wirft ihm die Staatsanwaltschaft zudem gemeinschaftliche räuberische Erpressung vor.

Rückblick: Der Überfall am 3. Januar 2018 auf jene Shisha-Bar sorgte für Aufsehen: Fünf Männer drangen bewaffnet mit Baseballschlägern und Eisenstangen, die sie auf einer nahen Baustelle geklaut hatten, in die Bar ein und zerschlugen das Mobiliar. Mittäter demolierten derweil von außen die Fassade und Fenster. Zwei Männer wurden bei ...