Archivierter Artikel vom 11.08.2017, 06:00 Uhr
Plus
Güls

Senioren kämpfen für eine Bushaltestelle: Gülser wollen stärker am Leben teilhaben

Für viele der rund 140 Bewohner im Laubenhof war es die erste Demonstration in ihrem Leben. Josefine Diede zum Beispiel hält ein Schild in den Händen: „Mobilität für alle“ steht darauf. Die Senioren kämpfen für eine Bushaltestelle.

Von Doris Schneider Lesezeit: 4 Minuten