Plus
Bendorf

Seltsame „Firma“ ruft den Falschen an: Bendorfer Altbürgermeister wittert Abzocke – und weiß, was zu tun ist

In den vergangenen Wochen haben nebulöse Anrufe Bendorfer Haushalte erreicht. Angeblich in offiziellem Auftrag boten Firmen Energieberatungen für alte Häuser an. Auch den Bendorfer Altbürgermeister Hajo Stuhlträger erreichte ein entsprechender Anruf. Der erfahrene Verwaltungsexperte wurde misstrauisch – und beschloss, der Sache nachzugehen.

Von Peter Meuer
Lesezeit: 4 Minuten
Ein Morgen im November: Im Hause Stuhlträger klingelt das Telefon. Als Hans-Josef Stuhlträger abhebt, ist sein erster Eindruck kein schlechter. Die Frau am anderen Ende der Leitung ist freundlich und beredt. Sie sagt, sie sei von einem Ingenieurbüro. Dieses wäre beauftragt – und zwar von offizieller Stelle – für Energieberatungen ...