Archivierter Artikel vom 15.12.2019, 22:10 Uhr
Vallendar

Schwerer Unfall in Vallendar: Auto überschlägt sich auf der B 42

Bei einem Unfall in Vallendar hat sich am Sonntagabend ein Auto überschlagen. Drei Menschen wurden verletzt und in Krankenhäuser gebracht.

Foto: uwe Schumann

Die B 42 musste anderthalb Stunden gesperrt werden, teilt die Polizei Bendorf mit. Der Unfall ereignete sich um 19.30 Uhr, als zwei Autos zusammenprallten. Der eine Autofahrer wollte an der Ampelanlage von der B 42 in die Urbarer Straße einfahren. Das andere Auto fuhr auf der B 42 aus Urbar kommend in Richtung Vallendar. Beim Abbiegen des ersten Wagens knallten beide Autos ineinander, eines von ihnen überschlug sich. Neben der Polizei waren drei Fahrzeuge des DRK sowie die Feuerwehren Vallendar und Urbar im Einsatz. Foto: Uwe Schumann