Plus
Koblenz

Schwarzmilan verändert Windradpläne in Koblenz: Auch Flächen auf rechter Rheinseite kommen in Betracht

Die Energiegenossenschaft Prokon Regenerative Energien eG will drei bis zu 240 Meter hohe Windräder oberhalb von Rübenach bauen. In dem Stadtteil mit 5300 Einwohnern haben die Pläne für einige Konflikte gesorgt (wir berichteten mehrfach). Derzeit ist das Vorhaben aber erstmal auf Eis gelegt.

Von Jan Lindner
Lesezeit: 3 Minuten
Archivierter Artikel vom 24.01.2023, 06:00 Uhr