Archivierter Artikel vom 31.05.2017, 13:37 Uhr
Koblenz

Schupp: Gespräch über Idee des Seilbahnnetzes gab es

Über seine Idee eines Seilbahnnetzes für die Stadt Koblenz hat Torsten Schupp (FDP), anders als von uns gestern berichtet, mittlerweile auch mit Seilbahnbauer und -betreiber Doppelmayr gesprochen. Das betont der Kandidat auf das Amt des Oberbürgermeisters gegenüber unserer Zeitung. Bei der Vorstellung seiner Idee Ende April in der RZ hatte es noch kein Gespräch gegeben, hatte er damals berichtet.

Aber das habe er im Mai nachgeholt, habe mit den Vertretern der Koblenzer Unternehmenstochter Skyglide Event Deutschland GmbH ausführlich die Idee diskutiert. Das Treffen habe er dann aber nicht öffentlich gemacht, weil er gebeten worden sei, den Namen Doppelmayr nicht für Wahlkampfzwecke zu benennen. Dieser Bitte sei er gern nachgekommen, betont Torsten Schupp. is