Altstadt

Schlupflöcher für Verkehrssünder sollen geschlossen werden: CDU fordert Alternativstandort für Poller

Über einen Mangel an elektronisch gesteuerten, versenkbaren Pollern kann man sich in der Altstadt eigentlich nicht beklagen. Dennoch finden Autofahrer immer wieder einen Weg, zu den unmöglichsten Zeiten ins Herz von Koblenz vorzustoßen. Rat und Verwaltung sind sich grundsätzlich einig: In den kommenden Monaten sollen die letzten Schlupflöcher geschlossen werden, zumindest theoretisch. Denn in der Kornpfortstraße könnte schon bald eine kuriose Situation entstehen.

Reinhard Kallenbach Lesezeit: 3 Minuten
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net