Archivierter Artikel vom 13.09.2010, 11:57 Uhr
Koblenz/Region

Schlichtungsverfahren sind kein Erfolgsmodell

Eine erfolgreiche Bilanz des 2008 vom Land eingeführten Schlichtungsverfahrens sähe wohl anders aus: Von 21 Strafverfahren, bei denen sich die Beteiligten zunächst auf den Versuch einer außergerichtliche Einigung durch einen Schiedsmann eingelassen hatten, waren in Koblenz und der Region im vergangenen Jahr nur vier erfolgreich.

Koblenz/Region – Eine erfolgreiche Bilanz des 2008 vom Land eingeführten Schlichtungsverfahrens sähe wohl anders aus: Von 21 Strafverfahren, bei denen sich die Beteiligten zunächst auf den Versuch einer außergerichtliche Einigung durch einen Schiedsmann eingelassen hatten, waren in Koblenz und der Region im vergangenen Jahr nur vier erfolgreich.

Etwas besser schaut es bei den Zivilverfahren aus, zu denen beispielsweise Nachbarschaftsstreitigkeiten zählen. Hier gab es 2009 insgesamt 35 Verfahren. Elf davon konnten außergerichtlich mit Hilfe des Schlichtungsverfahrens geklärt werden.

Mehr zur Bilanz des 2008 für viele Zivilstreitigkeiten zwingend eingeführten Schlichtungsverfahrens lesen Sie in der Dienstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.