Archivierter Artikel vom 23.11.2017, 16:45 Uhr
Plus
Lehmen/Mosel

Schleusenausbau auf der Mosel: Warum vor der Insel eine Wand entsteht

Eine schwimmende Insel mitten in der Mosel mit Baumaschinen darauf, ein lautes, klopfendes Geräusch: Wer in letzter Zeit mit dem Auto an der Reiherschussinsel oberhalb der Staustufe in Lehmen vorbeigekommen ist, wird sich wahrscheinlich gefragt haben, was dort geschieht und wozu es dienen soll. Um es vorwegzunehmen: Die Arbeiten finden im Rahmen des Schleusenausbaus in Lehmen statt, wie die Wasserstraßen- und Schifffahrtsverwaltung (WSV) erklärt. Es handelt sich aber um ein eigenständiges Projekt, mit dem man ein altes Problem lösen möchte.

Von Volker Schmidt Lesezeit: 2 Minuten
+ 6 weitere Artikel zum Thema