Plus
Koblenz

Schlechte Nachricht aus Berlin: Erst mal kein 365-Euro-Ticket in Koblenz

Mehr Menschen sollen in Koblenz mit dem Bus fahren, und der ÖPNV in der Stadt soll dafür billiger werden, es soll neue Verbindungen geben, die Busse sollen häufiger fahren als bisher und so weiter. Auch ein 365-Euro-Jahresticket könnte in dem Zusammenhang interessant sein – doch in diesem Fall gibt es jetzt eine schlechte Nachricht aus Berlin: Koblenz wird nicht Modellstadt für das 365-Euro-Ticket.

Von Stephanie Mersmann Lesezeit: 2 Minuten